Mustang Valley Blog

Wurferwartungen :

20. März 2019

Heute ist ein guter Tag, um mit den eigenen Prinzipien zu brechen. Das passiert frei nach dem Motto, nach dem wir unsere Zucht führen „….Zucht ist immer anders – nie gleich – immer neu …. und wer nichts ändert, der fährt sich fest…“ Ich mache üblicherweise keine Wurfankündigungen – das klingt immer so nach „ungelegten Eiern“ – aber – ich weiß, dass sich viele Web Seite Besucher sehr enttäuscht sind, dass ich die Seite ein wenig vernachlässige (auch daran wird gerade fleißig gearbeitet) – also: alles wird gut ….

Hier nun eine Wurfankündigung des Wurfes von unserer „Bloody Berry of Mustang Valley“ und unserem Patiot. Es wird Berry´s erster Wurf sein und wir sind sehr gespannt auf die sicherlich wundervolle Nachzucht mit unserem Patriot als Vater.

Außerdem haben wir noch für Mitte April die folgende Wurferwartung :

Unsere „Yin“ – eine Tochter von Duchess und Royal – erwartet von Nero einen Wurf in chocolate und schwarz (VIELLEICHT auch in silver oder charcoal …) Wir warten es einfach mal ab. Wir freuen uns einfach, wenn die Kleinen gesund zur Welt kommen – die Farbe ist erst mal nicht wichtig <3

Wir freuen uns sehr über Interesse an einem unser Welt und senden natürlich auch gerne noch weiter Bilder der Elten zu.

Neues aus der Wurfkiste

15. Mai 2019

Wenn ich so lese, dass der letzte Eintrag war: erste Bilder aus der Wurfkiste, dann ist es ja fast peinlich, dass ich jetzt – 4 Wochen später – die neuen Bilder hochlade. Es ist aber echt einfach immer was zu tun – und jeder, der uns kennt, weiß wie sehr es mich persönlich stresst die „neuen“ Medien auf dem Laufenden zu halten. Aber so ist es nun einmal ….. wenn man nicht mit der Zeit geht, geht man mit der Zeit (wiedermal ein Spruch meiner Oma 😉 )

Drum: frohen Mutes – hier die Neuigkeiten von unseren Zwergen von Yin. Alle haben sich prächtig entwickelt und nun geht die Entdeckungsphase los: raus aus der Wurfkiste, Geschäftchen werden schon super draußen erledigt, der erste Brei wurde schmatzend vertilgt und nun wird die Welt erkundet. Nichts ist mehr sicher – und es ist so schön ….. Alles wird ins Maul genommen, Geschwisterchen werden genervt und angekaut …. Mama Yin verlässt immer öfter völlig entnervt die Kiste 😀

Wir haben momentan noch Rüden in schwarz und Hündinnen in schwarz und chocolate frei.

Wir suchen für die Kleinen ein verantwortungsbewusstes und liebevolles zu Hause. Vielleicht kennt ihr ja jemanden ? Gebt es gerne weiter …. wir freuen uns auf Anfragen.

Hier aktuelle Bilder der Kleinen:

Bären Brüder in schwarz

erste Fotos von Yin´s Welpen

20. April 2019

In der letzten Zeit hatten wir nicht so sehr oft schwarze Welpen (man fragt sich jetzt dann echt – warum ?!) … irgendwie waren nie welche dabei …. Und es ist so sehr schade. Keine Farbe ist so ausdrucksstark und edel wie schwarz. Die Kleinen werden geboren, sind nass, werden von der Mutter gesäubert – und ab diesem Moment fangen sie an zu glänzen. Welpenfell ist normalerweise immer ein wenig stumpf – schwarz glänzt. Einfach so …. und das oft in verschiedenen Schattierungen: von leicht rötlich, später fast bläulich … einfach ein Traum. Ich weiß ja, dass es das Gerücht vom „bösen schwarzen Hund…“ gibt. Naja: Ich kann euch ganz ehrlich sagen: wenn ein Hund böse ist, dann hat das zu 99,9% mal überhaupt nichts mit der Fellfarbe zu tun …… 😉

… in der Schatzkiste ….

Die Welpen von Yin wurden am Sonntag, 14.04.2019 geboren. Die Geburt war wunderschön. Uwe hatte sich die Tage vorher, jede Nacht, den Wecker im 2-Stunden Rhythmus gestellt, falls er unterstützen, helfen oder eingreifen müsste. Diese Sorge war völlig umsonst. Yin hat ab der ersten Sekunde die Situation im Griff gehabt…. so wie vorher schon ihre Mutter und Großmutter – und Urgroßmutter 😀 Sie wusste instinktiv, wie man abnabelt, wie man die Welpen versorgt …. und so hat sie einen nach dem anderen zur Welt gebracht. Entspannt und liebevoll. Wir sind einfach nur irrsinnig stolz solche natürlichen Mütter zu haben.

Solche harmonischen Geburten sind für die Welpen natürlich ein optimaler Start ins Leben. Hierdurch ist schon ein wundervoller Grundstein gesetzt für ein entspanntes Hundeleben – wir freuen uns auf die nächsten Wochen und darauf, dass wir die Kleinen auf ihr Leben vorbereiten und prägen dürfen.

Wir werden hier dann immer wieder aktuelle Bilder während des Aufwachsens einstellen.

Frohe Weihnachten !

24. Dezember 2018

Frohe Weihnachten euch allen !

Wir wünschen allen unseren Freunden, Bekannten, Welpeneltern, Interessenten, Züchterkollegen, Web Seiten Besuchern …. euch allen da draußen …. wunderschöne Weihnachtstage mit viel Zeit und Ruhe, mit viel Wärme und Liebe …. eine kleine Auszeit von der schnellen heutigen Zeit. Lasst es euch gut gehen !!!

Eure Familie Peters

Nikolaus ….

5. Dezember 2018

Ach, du lieber Nikolaus,

komm ganz schnell in unser Haus.

Hab so viel an dich gedacht,

hast mir doch was mitgebracht ?

 

Nun hat er mich doch glatt vergessen

Obwohl ich brav bin hin gesessen

Was bin ich doch ein lieber Engel,

nur manchmal schlummert tief der Bengel

 

Heut hab´ ich sehr den Schalk im Nacken

Und musste mir den Nik´laus packen

Ich schüttelte – da wurd ihm schlecht

Geschieht ihm diesmal einfach Recht.

 

Ach Nikolaus, du armer Thor,

hast keinen Sinn für Labrador

Beim Labbi geht an allen Tagen

die Liebe immer durch den Magen !

 

Vergiss mich nicht – denk immer dran

Wie schnell man Schuhe essen kann …..

 

Wir wünschen euch allen einen wunderschönen Nikolaus Tag mit euren 2- und 4 Beinern !