Mustang Valley Blog

Wenn Hunde sprechen könnten ….

7. Dezember 2017

…. das ist ja eigentlich falsch formuliert…. sie sprechen ja zu uns. Nur eben nicht mit Worten. Vielleicht sollte ich eher schreiben: wenn wir alles verstehen wollen würden, was unsere Hunde uns mitteilen – dann – wäre es wohl manchmal so RICHTIG peinlich. Also wir müssen zugeben: ein klitze kleines bisschen haben wir uns heute schon geschämt …. zumindest haben wir das Gefühl übermittelt bekommen, dass wir uns hätten schämen sollen (ihr merkt wohl eher schon an der Formulierung, dass es wirklich nur ein wenig war) aber vor lauter Quiiiiieetsch und „ooooooh Gooooott …. ist der süüüüüüüüüss….“ sind wir so gar nicht so wirklich so richtig und ernsthaft zum Schämen gekommen. 

Aber von vorne: heute war Fotosession angesagt. Da muss dann schon was „anderes“ her. Also machten wir  Bilder und Tiras hat in einer Engelsgeduld unser Theater mitgemacht. Ein wenig weiter nach rechts, den Kopf weiter nach links – nein – er muss mehr in die Kamera sehen, die Ohren sind nicht richtig, der Fuß liegt falsch … nein der andere…. Jetzt guckt er nicht mehr …

dann noch andere Fotos ….. weil er ja so schön mitmacht ….hier merkt man schon „nnnngggggnnn… die beiden gehen mir auf den Nerv. Aber gut …. “ 

 

Hier kann man schon ganz gut sehen „…..eeeeeeyyyyyyyyy, ich lege mich jetzt hin…..“ 

 

 

dann hatte Lea die unglaubliche Idee, ihm ein Mützchen aufzusetzen ……. fand er zuerst noch ganz ok …… 

 

und jetzt geht es euch bestimmt wie uns auch …………..ist DER NICHT DER HAMMER ??????!!!! Ich kann mir gut vorstellen, dass der eine oder die andere nun in verzückte Ausrufe ausbrechen wird (so ging es uns ja auch) aber mal echt. Seht euch mal die Mimik von „Tiras“ an. Die spricht Bände ! Ich höre quasi, wie er in sich hinein denkt „….die haben so einen an der Matte ….. aber mir ist das egal ….ich ziehe das hier jetzt durch….“ Wie gesagt: wir schämen uns ein bisschen, dass er das Mützchen hat aufsetzen müssen – aber letztendlich muss er da jetzt echt durch. <3 

 

Sein voller Name wird übrigens „Stormy Tiras of Mustang Valley“ sein. Er kam am 28. Oktober in einer Sturm Nacht zur Welt. Und der süße Tiras sieht seinem Vater Mustang sehr , sehr ähnlich. Tiras sucht noch nach einem tollen zu Hause. Er hat, wie ihr sicherlich schon erkannt habt, ein tolles ruhiges und ausgeglichenes Wesen – er macht alles mit (auch wenn man mit seiner „Kritik“ rechnen muss) und er hat die tolle Fähigkeit Dinge, die man nicht ändern kann, einfach hin zu nehmen. Eine bewundernswerte Tugend ! Ab dem 30./31.12. darf Tiras – wie seine Geschwister auch – ausziehen. Er darf aber auch sehr gerne über Silvester noch bei uns bleiben. Hier bei uns ist es sehr ruhig an Silvester – so kann dann der Umzug entspannt auch erst im neuen Jahr stattfinden. 

Wir freuen uns sehr über Anfragen. 

 

 

all the single ladies … all the single ladies …

13. November 2017

all the single ladies …. all the single ladies …. oh oh oh …. oh oh oh ohhhhhh ….. 

 

Hi ihr Lieben … die single Ladies haben nun alle „…a ring on it“ 😉 sie sind in festen Händen. Ganz lieben Dank an alle für´s Liken und Teilen …. und danke an alle, die unseren Jungs und Mädels so ein tolles zu Hause bieten werden. Nicht mehr lange, dann ist es 01./02. Dezember und ihr könnt eure Zwerge mit nach Hause nehmen ….. die Aktion „rettet den Christbaum“ kann beginnen. Wir empfehlen: Plastik Kugeln, einen Sturz sicheren Christbaum Ständer, gute Nerven…….und ………. Glühwein …. 😂😂

 

 

 

 

 

 

Mein ewiges Mantra ….

27. Oktober 2017

… da isses wieder – mein Mantra 😀 – „lieber spät, als nie“. Irgendwie läuft es immer wieder hierauf hinaus. (wahrscheinlich wird das dann auch der Spruch auf meinem Grabstein sein, wenn ich mit 120 endlich den Löffel abgebe ) Da sagen die Leute um mich rum dann auch „…. naja, die  Astrid wieder… aber lieber spät, als nie ….“ 

Eigentlich wollte ich die Bilder meiner Zwerge ja schon lääääängst online haben – aber (ihr ahnt es schon ….) am Ende des Tages war einfach immer noch so viel Arbeit übrig  … Ich bin froh, dass ich wenigstens meine frisch gebackenen Welpen Eltern immer pünktlich mit Bildern versorgt habe. Und morgen kommen schon die ersten um ihre neuen Familienmitglieder zu besuchen. Die Kleinen werden jetzt ja auch schon wieder 4 Wochen alt. 

Da wird es jetzt aber mal echt Zeit, die Kleinen online – quasi „aller Welt“ zu zeigen. Chardonnay ist eine tolle Mutter und kümmert sich, wie man es von ihr kennt, liebevoll und aufmerksam um ihre Babies. Sie gibt einfach alles: sie putzt, sie kuschelt, sie macht sauber …. und passt immer auf, dass bei den Kleinen alles passt und in Ordnung ist. 

Ich stelle hier mal noch ein paar Rahmendaten ein: 

Die Zwerge sind am 01.10.2017 geboren und sind Welpen von Chardonnay (ihr findet sie auf unserer Web Seite bei „Eden“) und Sako. Chardonnay ist eine tolle Mutter und kümmert sich, wie man es von ihr kennt, liebevoll und aufmerksam um ihre Babies. Sie gibt einfach alles: sie putzt, sie kuschelt, sie macht sauber …. und passt immer auf, dass bei den Kleinen alles passt und in Ordnung ist. 

Sako ist ein toller Vererber. Seine Welpen sind charakterlich einfach kleine Sonnenscheinchen …. gut gelaunt und offen… freudig und aufmerksam gehen sie durch´s Leben. 

beide Eltern können Bestwerte in HD und ED aufweisen – außerdem diverse genetische Untersuchungen 10) , die N/N sind.

Die Abgabe der Kleinen kann ab dem 01./02.12.2017 stattfinden. Ab jetzt dürfen sie auch besucht und bespaßt werden. 

 

 

Hier mal Bilder von den Welpen, die momentan noch frei sind : 

Diese charcoal Mädels hier nenne ich immer „mein Kaffeekränzchen“ – sie liegen immer beieinander und stecken die Köpfe zusammen. (man will sich gar nicht ausmalen, worüber da getuschelt wird ….) das hier waren Bilder von letzter Woche.  

und nun seht mal, was für eine Entwicklung die Mädels in dieser einen Woche hinter sich haben. Ist es da ein Wunder, dass sie immer sooooo müde sind ….. ?! Wachsen kostet einfach Kraft ! 

 

 

Und noch 1 Hündin in silver: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frohe Ostern !

14. April 2017

Wir wünschen euch allen wunderschöne Osterfeiertage ! Wahrscheinlich wird nicht überall die Sonne scheinen … oder ihr müsst arbeiten (wie unsere Lea)… oder das mit der Feierlaune klappt im Moment einfach nicht…. und trotzdem…. oder gerade deshalb…. wünschen wir euch allen nur das Beste und dass – so oder so – bald wieder die Sonne für euch scheinen möge.

Wir senden euch hier ein Bild von einem unserer kleinen Sonnenscheinchen …. einem Schneeglückchen … mit den besten Wünschen.

Eure Familie Peters

 

Frohe Weihnachten !

21. Dezember 2016

Frohe Weihnachten !

… Euch allen…

Ihr Welpenkuschler und Pipientferner

Ihr Schuhbändelflicker und Stöckchenwerfer

Ihr Nein(ver)sager und Hundebettchenlieger

Ihr Topfpflanzenretter und Fernsehkabelverstecker

Ihr Schlafanzug tragenden Nacht Türsteher

Ihr Gassegehexperten und Mustangzähmer

Ihr Knochenverpacker und Christbaumkugelbeschützer

 

…Euch allen… 

Sagen wir hier DANKE  für die Liebe, die Zeit, die Geduld, den Stolz und das Durchhaltevermögen, das ihr alle aufbringt, um unseren Mustang Valley´s ein tolles und glückliches zu Hause zu bieten.

 

Wir wünschen euch wundervolle Weihnachtsfeiertage

und einen guten Start in ein gesundes und glückliches Neues Jahr !

weihnachtsgruss1-1